Seminare zum Urlaubskassenverfahren in Köln und Düsseldorf


Von:  LIV Nordrhein / 27.02.2020 / 09:05 / 205 Tag(e)


10. März 2020 in der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf / 17. März 2020 in der Kreishandwerkerschaft Köln


In der betrieblichen Praxis stellen sich wiederholt Fragen zum Verfahren für den Urlaub und die Zusatzversorgung. In einem speziellen Tagesseminar können Sie Ihr Hintergrundwissen zur Verfahrensabwicklung mit der Malerkasse erweitern und vertiefen.
Stellen Sie Ihre individuellen Fragen zur Verfahrensabwicklung, dem Urlaub, dem Zahlungsverkehr oder zu den Online-Diensten direkt an den Fachreferenten der Malerkasse.
Bei dieser Veranstaltung erhalten Sie auch Informationen zur Maler-Lackierer-Rente, der Branchenlösung für eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge.


Die Themen im Überblick:
•    Urlaub sichern – Zusätzliche Altersvorsorge: Das Branchenmodell für das Malerhandwerk
•    Beitragserstattungsverfahren: uk-Direktausgleich
•    Einfach – transparent – mehr Komfort: Das Online-Portal „meine malerkasse“
•    Sicher & zeitsparend: Die elektronische Lohnnacheiskarte
•    Baustein für eine zusätzliche Altersvorsorge: Die Maler-Lackierer-Rente

Wenn Sie Ihre Abwicklung sicherer und schneller gestalten wollen, dann reservieren Sie für sich und Ihre mit der Lohnabrechnung betrauten Mitarbeiter*innen Seminarplätze.
Sie können auch Mitarbeiter Ihres Steuerberaters dazu einladen.

Termine:
10. März 2020, in der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf, Klosterstraße 73, 40211 Düsseldorf

17. März 2020, in der Kreishandwerkerschaft Köln, Frankenwerft 35, 50667 Köln

jeweils von 9:30 bis ca. 15:30 Uhr

Online anmelden unter:
www.malerkasse.de/hilfe-service/seminare-zum-verfahren.html


Alter: 205 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK